Internationaler Schüleraustausch

Die Erfahrung, schon als Schüler einmal im Ausland zu leben, sollte eigentlich jeder einmal gemacht haben. Allein schon, um Sprache und Kultur anderer Länder besser zu verstehen. Besonders Englisch ist im späteren Berufsleben oft von grosser Bedeutung. Aber wo und mit wem kann man einen Aufenthalt im Ausland organisieren? Welche Organisation ist zuverlässig und hilfreich? Dieses Portal will Schülern, Lehrern und Eltern helfen, Informationen und Erfahrungen auszutauschen.

Wichtige Überlegungen

Ein Auslandsaufenthalt will gut vorbereitet sein. Das Schüleraustausch-Portal schreibt dazu: „Die Entscheidung für den Aufenthalt an einer Schule im Ausland umfasst vor allem die Festlegung des Zeitpunktes, die Auswahl des Ziellandes, der Sprache und der Austausch-Organisation. Hier helfen Erfahrungen anderer Schüler, die kürzlich selbst im Ausland waren und das persönliche Gespräch mit mehreren Austausch-Organisationen. Auf Informationsveranstaltungen wie SchülerAustausch-Messen kann man sich einen guten Überblick verschaffen und vergleichen.“

Was kann die Schule tun?
Die Schulen unterstützen ihre Schüler oft beim Schüleraustausch, indem sie mit Partnerschulen Austauschprogramme organisieren. Dabei reisen Schüler als Klasse aus Deutschland ins Ausland – umgekehrt nehmen sie ausländische...
>>
China - Chancen für die niedersächsische Wirtschaft?
Einladung zur Veranstaltung "Menschen- Märkte- Möglichkeiten: China- Chancen für die südniedersächsische Wirtschaft?! Fragen an die Personalentwicklung!" mit dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Herrn Stephan Weil
>>
Flug 4U9525
Wir gedenken der auf dem Flug von Barcelona nach Düsseldorf tragisch verunglückten Menschen, insbesondere den Schülerinnen und Schülern und ihren Lehrerinnen aus Haltern nach ihrem Schüleraustausch in Spanien (Die Redaktion...
>>
SchülerAustausch-Messe am 21.03.2015 in Göttingen
Insider-Informationen und Austausch-Stipendien für Fernweh-Begeisterte...
>>
Lions Youth Exchange: Zu Gast in der Welt - die Welt zu Gast
Das weltumspannende Lions-Netzwerk dient auch der Verständigung der Völker und der Wahrung des Friedens. Dazu gehört es, mit den Lions Youth Exchange Programmen jungen Menschen Wege in die Welt zu eröffnen, Brücken zwischen den...
>>
Lions Youth Exchange: Nationale und internationale Jugendcamps 2015
Seinen Horizont erweitern, andere Kulturen kennenlernen und einen ganz besonderen Sommer verbringen, das können Jugendliche beim Lions Youth Exchange. Zur Auswahl stehen internationale Jugendcamps mit Gastfamilienaufenthalt im...
>>
Zusatzausbildung zur Chinakauffrau/zum Chinakaufmann
10.12.2014 | Die Europa-Schule BBS 1 Northeim bietet seit Februar 2011 die Zusatzausbildung zum/zur „Chinakaufmann/-frau“ an. Die Zusatzausbildung richtet sich an kaufmännische Auszubildende mit überdurchschnittlichen...
>>
Hainberg Schüler in Japan
01.11.2014 | An der „UNESCO World Conference on Education for Sustainable Development“ in Nagoya Anfang November nehmen zwei Schüler des Hainberg Gymnasiums teil. Paula Liersch und Lukas Klasen wurden als Schülervertreter von...
>>
News 1 bis 7 von 8
<< Erste < zurück 1-7 8-8 vor > Letzte >>
Ein Projekt der Lions Clubs in Göttingen

Diese Seite stellen die Lions Clubs in Göttingen Schulen und Schülern aus der Region zur Verfügung. Sie sollen damit eine zusätzliche Möglichkeit bekommen, sich zu informieren und mit interessierten Schülern und Lehrern auszutauschen. Die Redaktion besteht aus Lehrern und Schülern, im Blog können Leser ihre Erfarungen und Eindrücke mitteilen. Die Lions Clubs wünschen allen Schülern mit Auslandsinteresse einen guten Start und vielfältige Eindrücke im Ausland. www.lions-goe.de

 

Redaktionsbeirat gegründet
Im Dezember 2014 haben wir mit allen Beteiligten einen Redaktionsbeirat gebildet, zu dem Lions Mitglieder, Lehrer und Media-Experten gehören. Als nächsten wollen wir dazu eine Schülerredaktion ins Leben rufen. Lions Clubs LC...
>>